Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds

No Risk, No Fun

geschrieben von  Heinrich Riffesser am Dienstag, 19 Mai 2015

Im ersten Lebensdrittel sollte man gewisse Dinge riskieren, da man in seinem Leben noch viel Zeit hat, um eventuelle Verlustgeschäfte gerade zu biegen.

Im zweiten Lebensdrittel sollte man auf keinen Fall Risiken scheuen, da dies das beste Alter ist, um erfolgreich zu sein, da man bereits genügend Erfahrungen sammeln konnte.

Und das lezte Lebensdrittel eignet sich besonders gut für Risiken, da einem ohnehin nicht mehr viel Zeit auf der Erde bleibt, sollte etwas schief laufen….;-)

Also nichts wie los, denn Sie haben nichts zu verlieren. Oder wie sagt man so schön? No Risk, No Fun!

 

Gelesen 737 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Kategorie » Lebensqualität
Share if you like it on your social media
Heinrich Riffesser Besuchen Sie Heinrich Riffesser auf roiteam.com
von Heinrich Riffesser

Schreibe einen Kommentar

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzuzeigen. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

RETURN ON BLOG
Rund um Südtirol´s Wirtschaft
für Unternehmen, Unternehmer,
Führungskräfte & Interessierte.

ROI TEAM CONSULTANT GMBH
Siemens Straße 23
I - 39100 Bozen (BZ)
Südtirol / Italien

E-Mail        info@roiteam.com
Website    www.roiteam.com