Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds

Richtig statt „gmahnte Wiesn“

geschrieben von  Martin Kreil am Donnerstag, 19 Mai 2016

Ich habe versucht, in der letzten Zeit sehr viel über Wachstum zu lesen und zu reflektieren und meine wichtigsten Erkenntnisse daraus sind:

Wachstum wird dort möglich, wo Vorstellungskraft von der Zukunft herrscht, echte Veränderungsbereitschaft besteht, Lösungen neu gedacht werden und ein systemischer Ansatz vollständig umgesetzt wird.

Hier sehe ich wenig Wachstumsbremsen.

Da Kunden und KonsumentInnen die Massenabfertigung satt haben, werden sie auf die gut gemeinten kosmetischen Entwicklungen immer weniger reagieren.

Hier würde ich nicht mehr von Wachstum sondern von Kannibalisierung sprechen.


 

Lesen Sie zu diesem Thema auch "Wachstum....?", "Wachstum - Teil 2", "Wachstum - Teil 3""Wachstum - Teil 4""Wachstum - Teil 5""Was für eine Perspektive""Warum nicht nur "mee-too"?" und Wenn Wachstum, dann wie?

 
Gelesen 528 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Kategorie » Kaufverhalten
Share if you like it on your social media
Martin Kreil Besuchen Sie Martin Kreil auf roiteam.com
von Martin Kreil

Schreibe einen Kommentar

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzuzeigen. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

RETURN ON BLOG
Rund um Südtirol´s Wirtschaft
für Unternehmen, Unternehmer,
Führungskräfte & Interessierte.

ROI TEAM CONSULTANT GMBH
Siemens Straße 23
I - 39100 Bozen (BZ)
Südtirol / Italien

E-Mail        info@roiteam.com
Website    www.roiteam.com