Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds

Dynamisches Preismanagement: Fluch oder Segen? (6)

geschrieben von  Martin Kreil am Dienstag, 18 Oktober 2016

Welche Gefahren gibt es, sobald Preise dynamisch gehandelt werden? Natürlich in erster Linie die Gefahr, dass mehrere „identische“ KundInnen und KonsumentInnen unterschiedliche Preise für „identische“ Leistungen/Produkte bezahlen. Ich habe „identische“ deshalb unter Anführungszeichen gestellt, weil ich herausstreichen will, dass damit das sehr subjektives Empfinden (Preiswahrnehmung) durch die VerbraucherIn gemeint ist. Wir wissen, die Elastizitäten im Preis können viele höhere Wirksamkeiten erreichen als jene vieler anderer Marketingwerkzeuge. Also wird im Preisvergleich wenig Objektivität in Bezug auf die Leistungsbewertung herrschen: wenig im B2C und genauso wenig im B2B Vertrieb.

Konsequenz: neben dynamischen Preisstrategien brauchen Unternehmen in meinen Augen auch eine eindeutige emotionale Unterscheidung der Angebote.


Lesen Sie zu diesem Thema auch Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4 und Teil 5 der Blog-Serie.

 

 

Gelesen 439 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Kategorie » Kaufverhalten
Share if you like it on your social media
Martin Kreil Besuchen Sie Martin Kreil auf roiteam.com
von Martin Kreil

Schreibe einen Kommentar

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzuzeigen. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

RETURN ON BLOG
Rund um Südtirol´s Wirtschaft
für Unternehmen, Unternehmer,
Führungskräfte & Interessierte.

ROI TEAM CONSULTANT GMBH
Siemens Straße 23
I - 39100 Bozen (BZ)
Südtirol / Italien

E-Mail        info@roiteam.com
Website    www.roiteam.com